"Die Tagebücher von Adam und Eva" Sommertheater
eingestellt von Administrator
 

„Die Tagebücher von Adam und Eva“
eine musikalische Lesung
Mit einer kaum zu überbietenden Liebeserklärung enden die „Tagebücher von Adam und Eva“, doch von Liebe auf den ersten Blick kann keinesfalls die Rede sein: Adam fühlt sich durch die geschwätzige Gefährtin in seiner Ruhe gestört, verständnislos steht er vor ihrer innigen Zuneigung zu jeglichem Geschöpf, wie nutzlos es auch sein mag. Eva dagegen fühlt sich von seiner nüchternen Sachlichkeit und seinem mangelnden Einfühlungsvermögen vor den Kopf gestoßen und merkt erst mit der Zeit, dass sie ihn trotz all seiner Mängel liebt. In dieser Lesung der 3K-Theaterwerkstatt verschmelzen leiser Humor und zarte Liebeslieder zu einer eigenen Art von Poesie. Still, unaufdringlich und auf jeden Fall ein Genuss für Auge und Ohr.

Ort: Syndikatshof

Termin: 29. Juni 2017, 21:00 Uhr

Eintritt: 15,- EUR, ermäßigt: 12,- EUR

Dauer: ca. 60 Min.

Veranstaltungsbeginn: Donnerstag, 29 Juni 2017, 21:00 — 22:00
Registrierung bis: Donnerstag, 29. Juni 2017
Vor- und Nachname: * tooltip
eMail: * tooltip
Karten: *
Telefon: *